Der zweite Prozesstag naht!

Am Montag, den 5. November 2012, findet ab 9:00 Uhr im Saal 144 des Amtsgericht Celle der zweite Prozesstag gegen die Umweltaktivist_innen statt.
Offiziell richtet sich das Verfahren nur noch gegen eine_n Angeklagten; wegen Nichterscheinen des einen Angeklagten ist sein Verfahren abgetrennt worden. Der Strafbefehl von 55 Tagessätzen gegen ihn wird nun voraussichtlich vollstreckt werden. Die_der andere Angeklagte verteidigt sich jedoch weiterhin gegen´die Vorwürfe und pocht auf Freispruch. Dabei ist jegliche Form der Unterstützung gern gesehen und willkommen! Seien es Aktionen, eine kritische Begleitung des Prozessgeschehens, Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Atommist und Repression oder alles davon – zeigt Eure Solidarität, denn getroffen sind einige, gemeint sind wir alle!
In diesem Sinne: Bis zum 5.11. in Celle!

Advertisements

0 Responses to “Der zweite Prozesstag naht!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Antirepressionsarbeit kostet Geld

Die Aktion wird ein rechtliches Nachspiel haben, welches Geld kostet.

Menschen, die die Aktion unterstützenswert finden und Geld entbehren können, können es auf folgendes Konto transferieren:

Name: „Spenden und Aktionen“
Stichwort: Castorblockade Dalle
Kontonr.92881806
BLZ: 513 900 00 (Volksbank Mittelhessen)

IBAN DE29 5139 0000 0092 8818 06
BIC VBMHDE5F

Video

Fotos

Links

Anti-Atom-Camp Münsterland 19.–27. Juli 2013

%d Bloggern gefällt das: